Inhalt

Netznutzungs­entgelt

Das Netznutzungsentgelt (NNE) wird einheitlich für jedes Bundesland von der Energie-Control Austria in der Gas-Systemnutzungsentgelte-Verordnung festgelegt. Diese Verordnung bestimmt die für die Netznutzung zu entrichtenden Entgelte für die Netzbereitstellung, Netznutzung und Messleistung.

Für den Netzbereich der Stadtwerke Bregenz GmbH gelten folgende Netznutzungsentgelte:

Jahresverbrauch je kWhNNE in Cent
Zone 1: 0 - 40.0001,2120
Zone 2: 40.001 - 80.0001,2120
Zone 3: 80.001 - 200.0001,2120
Zone 4: Ab 200.0011,2120

Bei der Berechnung Ihres Netznutzungsentgeltes müssen Sie bei Ihrem Verbrauch in Kilowattstunden beachten, dass die einzelnen Tarifzonen von 1 bis 4 durchlaufen werden müssen. Die in dieser Tabelle angegebenen Preise stellen die reinen Netznutzungsentgelte ohne Energiepreis, Messentgelt und Erdgasabgabe dar.

Wenn Sie die Angaben auf Ihrem Gaszähler mit denen Ihrer Jahresabrechnung vergleichen, wird Ihnen auffallen, dass zwei unterschiedliche Verbrauchseinheiten verwendet werden:
Ihr Gaszähler zeigt den Verbrauch in Kubikmeter (m3), auf Ihrer Jahresabrechnung wird der Verbrauch jedoch in Kilowattstunden (kWh) angeführt. Der Umrechnung wird ein derzeit gültiger Faktor von 10,44 zugrunde gelegt. Dieser entspricht dem Energieinhalt von Erdgas im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Bregenz GmbH gemäß behördlicher Verordnung.

Unabhängig vom tatsächlichen Jahresverbrauch fällt zusätzlich eine monatliche Netznutzungspauschale von 3,60 EUR an.

Messentgelt

Das Entgelt für die Messleistung wird ebenfalls durch die Energie-Control Austria in der Gas-Systemnutzungsentgelte-Verordnung festgelegt. Die Höhe des Messentgeltes ist von der Baugröße des installierten Gaszählers bzw. allfälliger Messeinrichtung abhängig.

ZählergrößeMonatliches Messentgelt in EUR
G 2,51,14
G 41,22
G 61,69
G 163,88
G 256,43

Preisangaben: inkl. 20 % USt.

Erdgas / Biogas

Reutegasse 33
6900 Bregenz