Inhalt

Wasser-Shiatsu® (kurz WATSU®)

Allgemeines zur Einzelstunde:

WATSU® ist eine sehr wirksame und vielseitig anwendbare Körpertherapie, die seit dem Jahr 1980 aus dem Zen-Shiatsu entwickelt wurde und die heilende und unterstützende Qualitäten des warmen Wassers nützt. WATSU® entspannt und befreit den Bewegungsapparat auf erstaunlich leichte und nachhaltige Weise. Blockaden und Verspannungen auf körperlicher, emotionaler und psychischer Ebene können leicht gelöst werden. Durch sanftes, sachgerechtes dehnen, drehen und strecken, Meridian-Behandlung sowie bewegen vieler Gelenke wird die Muskelentspannung gefördert und die Organe werden reflektorisch gestärkt. Die Bewegungen sind dem Tai Chi ähnlich - tänzerisch wird der Klient / die Klientin im Wasser bewegt, wobei Spiralen, Bogen-, Pendel-, Wellen- und Kreisbewegungen initiiert werden. WATSU® ist eine ganzheitliche Körperarbeit im Wasser, die die Seele nährt, das Herz öffnet und tiefe Entspannung bietet.

WATSU® ist für alle interessierten Personen, die Erholung im Wasser suchen geeignet. Teilweise sind die Ohren unter Wasser.

Teilnehmerzahl

Der Kurs wird als Einzelstunde abgehalten

Kursleiter

Birgit Zlimnig (diplomierte Säuglings- und Kinderkrankenschwester)

Kursdauer

50 Minuten im Nichtschwimmerbecken

Kurskosten

60 EUR inkl. Hallenbadeintritt

Anmeldung:

Direkt bei Birgit Zlimnig unter 0650 7478522

jeweils freitags von 19:50 bis 20:40 Uhr nach Absprache

derzeit können Covid-bedingt keine Kurstermine angeboten werden