Inhalt

Schwangerenschwimmen

Allgemeines zum Kurs:

Schwangerenschwimmen ist ein sanftes Bewegungs- und Entspannungsprogramm im Wasser. Sport in der Schwangerschaft ist nicht nur gut für die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit, sondern wirkt sich auch positiv auf den Schwangerschaftsverlauf, den Geburtsverlauf und die Rückbildung aus. Die Auftriebskraft des Wassers ermöglicht ein entspanntes Körpergefühl und dient der Erleichterung von schwangerschaftsbedingten körperlichen Veränderungen, wie z. B. Linderung von Rücken- und Gelenkschmerzen und Verminderung von Wassereinlagerungen. Gönnen Sie sich etwas Zeit für sich! Mitmachen können Schwangere (ca. ab der 20. SSW), die Freude an der Bewegung im Wasser haben; auch mit Beschwerden (hier ist eine Einverständniserklärung des Gynäkologen vorzuweisen).

Teilnehmerzahl

Der Kurs findet bei jeder Teilnehmerzahl statt.

Kursleiterin

Birgit Zlimnig (diplomierte Säuglings- und Kinderkrankenschwester)

Kursdauer

50 Minuten

Kurskosten

einmalig:
16 EUR inkl. Hallenbadeintritt
10 EUR exkl. Hallenbadeintritt für Dauerkartenbesitzer

10´er Block:
144 EUR inkl. Hallenbadeintritt
90 EUR exkl. Hallenbadeintritt für Dauerkartenbesitzer

Anmeldung:

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Corona-bedingt wird das Schwangerenschwimmen vorläufig ausgesetzt.

Terminänderungen vorbehalten