Share |

Auf der Startseite erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten aus allen vier Geschäftsbereichen der Stadtwerke Bregenz - "Gas", "Wasser", "Bäder" und "Stadtbus". Durch die Hauptnavigation - erweitert um den Bereich "Unternehmen" - werden Sie in die jeweiligen Bereiche geführt, wo interessante Detailinformationen auf Sie warten.

Wasser

Wasser, unser wichtigstes Lebensmittel

Glücklicherweise gibt es in unserem Versorgungsgebiet genügend Wasser in hervorragender Qualität. Dennoch kann durch bewussten Umgang mit Wasser Energie und damit Geld gespart werden. Hier finden Sie unsere Wasserspartipps.

Bäderanlagen

Aktuelles Stellenangebot: Bademeister / Bademeisterin

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Dann geben Sie Ihrem Berufsweg doch eine Chance - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

mehr...

Hallenbad

Revision Hallenbad

Wir nützen den Hochsommer, um das Hallenbad für unsere Badegäste wieder auf Hochglanz zu bringen - daher bleibt das Hallenbad aufgrund der jährlichen Revision von Montag, 31.07.2017 bis einschließlich Montag, 11.09.2017 geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Blick hinter die Kulissen am 11.09.2017 | Technikführung nach erfolgter Revision

Sie wollten schon immer wissen, wie ein Hallenbad funktioniert? Am Montag, 11.09.2017 laden die Stadtwerke Bregenz ein, hinter die Kulissen zu blicken und mehr über die Wasseraufbereitung, die Wartungsarbeiten etc. zu erfahren. Interessierte treffen sich um 10 Uhr beim Haupteingang des Hallenbades (keine Anmeldung erforderlich, diese Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos). Wir freuen uns, Sie zu diesem Rundgang begrüßen zu dürfen!

Strandbad

KidsAthlon am Freitag, 25.08.2017 | Strandbad Bregenz

Einen Tag vor dem TRANS Vorarlberg Triathlon zeigen sportbegeisterte Kinder im Rahmen des KidsAthlon, was sie so alles können ...

 

TRANS Vorarlberg Triathlon am Samstag, 26.08.2017 | Start im Strandbad Bregenz

Eine sportliche Herausforderung inmitten der Vorarlberger Bergwelt - von Bregenz am Bodensee bis zum weltbekannten Skiort Lech ...

 

Familienwiese ab 05.09.2017 gesperrt

Aufgrund der ZDF-Produktion "Die große Drei-Länder-Show" und den damit notwendigen Aufbauarbeiten ist die Familien- und Ruhewiese für die letzten Badetage dieser Saison leider nicht zugänglich. Ab Dienstag, 05.09.2017 wird das Gelände abgetrennt. Wir bitten Sie höflich, gegebenenfalls Ihre Liegen schon vorher aus den Depots zu nehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Swim & Run am Samstag, 09.09.2017 | Strandbad Bregenz

Schwimmen und Laufen: Ausdauerwettkampf auch heuer wieder im Strandbad Bregenz ...

 

Drei-Länder-Show mit Andrea Kiewel | TV-Aufzeichnungen im Strandbad Bregenz ab 12.09.2017

Teams aus Österreich, Deutschland und der Schweiz treten in der Open-Air-Spielshow im Strandbad in einem spielerischen Kräftemessen gegeneinander an. Die Kandidaten aus Bregenz, Lindau und St. Gallen müssen in einem Wettkampf abwechslungsreiche, lustige und knifflige Spielrunden bestehen. Und sie haben prominente Unterstützer: Als Teamkapitäne fungieren für Österreich die bekannte Moderatorin Arabella Kiesbauer, für Deutschland der ehemalige Gewichtheber Matthias Steiner und für die Schweiz die frühere Eiskunstläuferin Denise Biellmann. Die Aufzeichnungen finden am 12.09.2017, 13.09.2017 und 14.09.2017 statt, der Kartenvorverkauf erfolgt über das Stadtmarketing Bregenz. 

 

BREGENZER GARTEN.KULTUR | 22. - 24.09.2017 im Strandbad Bregenz

Freuen Sie sich schon jetzt auf viele bunte Herbstinspirationen und kreative Gartentipps beim dritten Bregenzer Gartenmarkt - zur Eröffnung am Freitag, 22.09.2017 wird der bekannte TV-Biogärtner und Bestsellautor Karl Ploberger anwesend sein.

 

Vitalium

Revision Vitalium

Wir nützen den Hochsommer, um das Vitalium für unsere Saunagäste wieder auf Hochglanz zu bringen - daher bleibt das Vitalium aufgrund der jährlichen Revision von Montag, 14.08.2017 bis einschließlich Montag, 11.09.2017 geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Stadtbus

Bitte vorne einsteigen ...

... heißt es wieder für Fahrgäste aller Linienbusse. Kontrollen gültiger Fahrscheine werden verstärkt.