Share |

Wissenswertes über Ihre Stadtbusfahrt

Der richtige Bus

Ihren benötigten Bus erkennen Sie an der in Leuchtschrift gehaltenen Liniennummer und Zielanzeige auf der Busfront oder der Seitenanzeige.

Einstieg

Die Busse der Bregenzer Stadtbusflotte verfügen über 3 Einstiege. Den vorderen Einstieg öffnet der Busfahrer, den mittleren und hinteren Einstieg können Sie selbsttätig öffnen. Wenn der Bus die Halteposition erreicht hat, leuchtet auch schon die Anzeige der Türtaste, die mit der ganzen Hand ausgelöst werden kann.

Einstieg mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Rollator

Die mittlere Tür ist bestens für einen bequemen Ein- und Ausstieg geeignet und bietet genügend Platz. Für Rollstuhlfahrer kann bei Bedarf eine Rampe ausgeklappt werden. Tipp für Fahrten mit Kinderwagen: Einstieg immer vorwärts. Während der Busfahrt den Kinderwagen mit der Feststellbremse fixieren.

Information

Unser Fahrpersonal informiert Sie gerne über Fahrpläne, Anschlüsse, Streckenführung und beantwortet Ihnen jede Ihrer Fragen.

WLAN on Board

Nach erfolgreich abgeschlossener Testphase freut es uns, Ihnen bei Ihrer Stadtbusfahrt Gratis-WLAN anbieten zu können. Die Nutzung ist einfach und schnell: Im Bus ins WLAN einklinken, sich mit der eigenen Telefonnummer registrieren, den per SMS übermittelten Code eintippen und schon kann losgesurft werden ... Technisch ist das WLAN auf dem neuesten Stand, in den meisten Gebieten steht volle LTE-Geschwindigkeit zur Verfügung.

Fahrkarte

Ihren Fahrschein lösen Sie in der Mitte des Busses am Fahrkartenautomaten. Mittels Touchscreen wählen Sie den gewünschten Tarif und führen anschließend das fällige Entgelt ein. Den Fahrschein und das Retourgeld entnehmen Sie dem Rückgabefach. Bei Unklarheiten oder Fragen wenden Sie sich bitte an den Busfahrer, hier können ebenfalls Fahrkarten gelöst werden.

Infoscreen

Wissenswertes und interessantes erfahren Sie über den Infoscreen mittig im Frontbereich des Busses, der ständig aktuelle Informationen anzeigt.

Haltestellen

Im mittleren Busbereich ist das gesamte Streckennetz mit allen Stadtbuslinien grafisch dargestellt. Auf dem Infoscreen erscheinen während der Fahrt die nächst angefahrenen Haltestellen, die zusätzlich akustisch angesagt werden.

Ausstieg

Um anzuzeigen, dass Sie an der nächsten Haltestelle aussteigen möchten, drücken Sie bitte rechtzeitig auf eine der Stopp-Tasten. Daraufhin erscheint auf dem Infoscreen "Wagen hält". Sobald der Bus im Haltestellenbereich der gewünschten Haltestelle steht, können Sie selbst die mittlere oder hintere Bustür durch Betätigung der "Tür-auf-Taste" öffnen.

 

 

Ausstieg mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Rollator

Im mittleren Busbereich befindet sich die Kinderwagen- und/oder Rollstuhltaste, die dem Busfahrer signalisiert, dass der Ausstieg längere Zeit beansprucht. Für Rollstuhlfahrer kann bei Bedarf eine Rampe ausgeklappt werden. Tipp für Fahrten mit Kinderwagen: Ausstieg immer rückwärts (nicht vergessen, die Feststellbremse des Kinderwagens zu lösen).

 

 


 
  • zerotorrents.com
  • torrentgrab.com
  • nicetorrents.com