Share |

Abenteuer und Erlebnis - auch das findet man im Strandbad Bregenz!

Für die abenteuerlustigen unter den Badbesuchern ist ebenso bestens vorgesorgt. Langeweile wird nicht aufkommen.

3m-Brett, 1m-Brett

 

Im vorderen Bereich des Mehrzweckbeckens befindet sich der 3m-Sprungturm mit Tauchbecken. In der Regel ist immer zur vollen Stunde das 3m-Brett geöffnet. Versuchen Sie es den Profis nachzumachen. Ist das 3m-Brett gesperrt, kann man sich am 1m-Brett in Stilverbesserung üben. 

Ein weiteres Sprungbrett befindet sich am Ende des Holzstegs. Hier hängt die Sprungtiefe natürlich vom Seestand ab (bei einem Pegelstand von 407 wäre es ein 2m-Sprung).

Boulderwand

Eine ca. 55m² große Kletterwand verschönert die Rückseite der Breitrutsche. Eine Grifffarbe wählen und so verschieden schwierige Routen klettern!

Breitbahnrutsche

Spaß garantiert die Breitbahnrutsche beim Mehrzweckbecken mit eigenem Auffangbecken. Auf 16,8 m Länge und einer Neigung von 24% geht es rasant hinab.

Holzsteg, Betonsteg

Für Wasservergnügen im See gibt es 2 Stege. Den Betonsteg, östlich bei der Sportwiese und den Holzsteg in der Mitte des Bades.

Floß

Im See sind 2 Floße platziert. Eines ist in der Mitte zwischen Holz- und Betonsteg, das zweite ist in der Mitte der Bucht West und als Schwimmfloß gebaut. Das heisst, je mehr Leute darauf sind, desto weiter senkt sich das Floß in den See. Beide sind nach kurzem Schwumm gut erreichbar.


 
  • storytorrent.com
  • ingtorrent.com
  • abouttorrent.com