Share |

Bahneneinteilung im Seehallenbad Bregenz

Um möglichst allen Besucherinteressen gerecht zu werden, wurde folgende Regelung für die Einteilung der Bahnen im Schwimmerbecken getroffen:
 
Eine Bahn steht immer für Schulen/Gruppen/Springer zur Verfügung (außer bei Vereinstraining oder Kursen).
Eine Bahn steht immer für Kraulschwimmer zur Verfügung (Kurzflossen und Paddles sind hier erlaubt).
Eine Bahn steht immer für Schwimmer (Brust, Rücken, etc.) zur Verfügung.
Eine Bahn steht immer für Aquajogger zur Verfügung.
 
Die beiden restlichen Bahnen werden je nach Bedarf der Besucher vom Bademeister eingeteilt.


 
  • storytorrent.com
  • ingtorrent.com
  • abouttorrent.com